khKLEVER_Logo
 
infos
   

Die Karosserie – Die Sicherheitszelle!

 

Als „gebürtiger“ Karosseriebauer hatte Karl Klever schon früh die exakte Wiederherstellung des unfallbeschädigten Fahrzeugs im Visier.

Waren anfangs (70er- bis 90er-Jahre) die Fügeverfahren noch freigestellt, so hat sich das in der heutigen Zeit grundlegend geändert.

Heute gilt der Leitsatz: Das Auto muss nach der Instandsetzung dieselbe Crash-Sicherheit haben, als wäre es gerade vom Band gelaufen. Diese Maxime wird in unserem Hause von allen beteiligten Mitarbeitern akribisch verfolgt.

So schreiben die Hersteller nach umfangreichen und aufwändigen Tests explizit vor, wie an welcher Stelle mit welchem Werkzeug gearbeitet und welches Fügeverfahren eingesetzt werden muss.
Hierzu stehen uns die aktuellsten Informationen aller Hersteller zur Verfügung.

Die Sicherheit des Kunden und seiner Insassen liegt uns am Herzen. Hier werden von uns die Crash-Parameter auf Werksvorgabe eingestellt – für das Leben und die Gesundheit des Verkehrsteilnehmers.

 

zurück

KontaktKontakt